Der 14-jährige Hiro ist ein kleines Genie, nutzt sein Talent aber für
illegale Bot-Fights, bei denen sein selbstgebauter Mini-Roboter
regelmäßig gewinnt. Sein großer Bruder Tadashi hat andere Ziele: Er
entwickelt den aufblasbaren Roboter Baymax, der kranken Menschen helfen
soll. Nachdem Hiro die Nerd-Freunde von Tadashi im Institut für Robotik
kennengelernt hat, gelingt es Professor Callaghan, Hiros Ehrgeiz zu
wecken. Der Junge erfindet kleine, bewegliche Microbots, die über
Gedanken gesteuert werden können. Doch nach der Präsentation bricht ein
Feuer aus, Tadashi stirbt und Hiro versinkt in einem Sumpf der Trauer.
Da tauchen Hiros Microbots in der Stadt auf – gesteuert von einem
mysteriösen Mann in einer Kabuki-Maske …

Warnhinweis:
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen